SSV-Info  - Stadt Witten

Corona & Vereinssport - Was möglich ist!

Förderprogramm "Moderne Sportstätten 2022"

Fördermöglichkeiten für Wittener Sportvereine

Nachrichten aus dem Sport

Logo des Stadtsportverbands Witten

Die städtischen Turn- und Sporthallen stehen ab heute wieder für den Reha-Sport zur Verfügung. Voraussetzung dafür ist, dass die Vereine entsprechende Hygienekonzepte beachten.

Weiterlesen
Kind in Schwimmbecken

Der Stab für außergewöhnliche  Ereignisse der Stadt Witten hat beschlossen, die städtischen Lehrschwimmbecken ab Montag, 9. November, und bis vorläufig Ende November zu schließen. Dies ist eine Reaktion auf die stark gestiegenen Corona-Zahlen.

Weiterlesen
Schloss

Wullenstadion und Jahnsportplatz für den Individualsport und die städtischen Turnhallen für den Rehasport (nach §9 CoronaSchVo ab 10.11.2020) wieder geöffnet.

Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen...

Weiterlesen
Logo Teilinternat Sport

Das Teilinternat Sport am Ruhr-Gymnasium Witten wird seit nunmehr fast 20 Jahren erfolgreich betrieben. Junge Leistungssportlerinnen und -sportler hatten und haben dort die Möglichkeit, die Doppelbelastung von Schule und Sport zu bewältigen. Lehrkräfte helfen den Schülerinnen und Schülern bei ihren...

Weiterlesen
Covid-19

Da der Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Ennepe-Ruhr-Kreis erstmals über der Marke von 50 liegt, hat der Ennepe-Ruhr-Kreis eine Allgemeinverfügung erlassen, die kreisweit gilt.

 

Wir informieren über die Entwicklungen und aktuellen Anpassungen.

Weiterlesen
Foto: LSB NRW

Der StadtSportverband Witten e.V. bietet auch in diesem Jahr wieder in Kooperation mit dem PV Triathlon Witten e.V. und der Sport-Union-Annen e.V. Kindern und Jugendlichen ab 5 Jahren im Zeitraum 12.10. - 23.10.2020 die Möglichkeit schwimmen zu lernen.

Weiterlesen
LSB NRW

Einige städtische Sportstätten sind auch während der Herbstferien wieder für den Vereinssport geöffnet. In den nachfolgenden Sportstätten kann die Stadt in den jeweiligen Zeiträumen eine tägliche Grundreinigung durchführen und somit für den Vereinssport zur Verfügung stellen.

Weiterlesen
Sportabzeichen

Auch im Jahr 2020 veranstaltet der StadtSportVerband Witten e.V. wieder ein Sportabzeichen-Aktionstag. Am 25. September wir ein ehrenamtliches Sportabzeichen-Prüfer-Team für die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens im Wullenstadion zur Verfügung stehen. Interessierte  sind herzlich eingeladen, in...

Weiterlesen
Hygiene-Ranger

Die "einfache Rückverfolgbarkeit" im Rahmen des Infektionsschutzes ( CoronaSchVO §2a), bzw. das Erfassen von Kontaktdaten führt u.a. auch bei Sportvereinen zu Arbeit, Kosten und möglicherweise zu Verunsicherung aufgrund der DSGVO. Nun sind viele Sportarten bereits in die Saison gestartet und...

Weiterlesen
Kind, das in einer markierten Bahn schwimmt

Gute Nachrichten für die Schwimmvereine in Witten: Die städtischen Lehrschwimmbecken in Buchholz, an der Pferdebachschule und der Brenschenschule öffnen wieder. Ab Montag können die Vereine wieder alle Bäder nutzen.

Weiterlesen
WAZ Witten

Unsere Langjährige Kollegin Iris Bauer verabschiedet sich in den Ruhestand. Die WAZ Witten hat über die Verabschiedung berichtet.

Weiterlesen
SportScout

SportScout ist die Talent-Initiative der Stadtwerke Witten.

Wittener Vereine können Sponsoringmittel zur Projektförderung, FSJ/BFD-Stelle und Kooperation mit Schulen beantragen.

Weiterlesen
Sportanlage

Die Antragsfrist für das Förderprogramm "Moderne Sportstätte 2022" wurde wegen der Corona-Krise auf den 31. Juli verlängert.

Sportvereine können seit dem 1. Oktober 2019 Zuschüsse für die Sanierung und Modernisierung ihrer Sportstätte beantragen, wenn der Verein Eigentümer der Anlage ist. Auch...

Weiterlesen
Kibaz

FAMILIENTAG FÜR ALLE!

 

Auch in diesem Jahr bietet der LandesSportBund gemeinsam mit der AOK eine Sonderaktion zum Kinderbewegungszeichen an. Sportvereine haben die Möglichkeit 400 € oder 600 € für eine Aktion zu beantragen.

Weiterlesen
Außenansicht Horst-Schwartz-Halle

Das Gutachten zur Horst-Schwartz-Halle ist da: demnach sind Abriss und Neubau am sinnvollsten. Die Stadt Witten schließt sich diesem Ergebnis an und bereitet nun die weiteren Schritte vor. Mit den betroffenen Vereinen gibt es bereits erste Gespräche über Lösungen.

Weiterlesen
Foto: LSB NRW

Die Abnahme des Deutschen Sportabzeichen wurde auf den Sportplätzen in Witten wieder aufgenommen. Seit dem 10. Juni 2020 kann auf den Sportplätzen Herbede, Heven, Rüdinghausen, Stockum und Wullenstadion unter Beachtung der aktuellen Coronaschutzverordnung zu den gewohnten Zeiten wieder für das...

Weiterlesen

Nachdem bereits die Freiluftsportanlagen den Betrieb wieder aufgenommen haben, stehen die städtischen Turn- und Sporthallen, unter Beachtung der aktuellen Coronaschutzverordnung und den Richtlinien für Witten, seit Mittwoch, 3. Juni 2020, für den Trainingsbetrieb der Vereine wieder zur Verfügung.

Weiterlesen
Aufnahme der Horst Schwartz-Halle

Die ersten Ergebnisse für die Horst-Schwartz-Halle sind inzwischen da. Klar ist bereits, dass die Einsturzgefahr ohne Vorwarnung weiterhin besteht. Unabhängig von möglichen Corona-Öffnungen bleibt die Halle daher vorerst geschlossen.

Weiterlesen

Die Landesregierung stellt neben der NRW-Soforthilfe weitere zusätzliche finanzielle Hilfen für Sportvereine in Höhe von zehn Millionen Euro aus dem Rettungsschirm bereit. Ziel ist es, die drohende Zahlungsunfähigkeit von Sportvereinen abzuwenden, die durch die Corona- Pandemie in Not geraten sind.

Weiterlesen

Die Auswertung ist komplizierter als erwartet: Noch immer liegt der Stadt Witten nicht das Gutachten vor, ob das Dach der Horst-Schwartz-Halle einsturzgefährdet ist oder nicht.

Weiterlesen