SSV aktuell  - Stadt Witten

Vereinssport - Was wieder möglich ist

Deutsches Sportabzeichen wieder möglich

Moderne Sportstätten 2022

Fördermöglichkeiten für Wittener Sportvereine

Coronavirus: Stadt schließt Sporthallen/-stätten

Foto: J. Fruck

Nachdem die Landesregierung am 15. März bekannt gab, dass ab dem 17. März die Zusammenkunft in Sportvereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen untersagt ist, entschied die Stadt Witten nun, alle städtischen Sporthallen/-stätten zur Eindämmung des Coronavirus ab dem 18. März vorerst bis zum 19. April zu schließen und den trainingsbetrieb entsprechend einzustellen– mit vereinseigenen Sportanlagen soll ebenso verfahren werden.

 

()