Willkommen beim SSV  - Stadt Witten

Prävention sexualisierter Gewalt im Sport

Energiekrise im Sport

Fördermöglichkeiten für Wittener Sportvereine

Aktuelles aus dem Sport

Logo

Im neuen Sportehrungsformat von Kreisverwaltung und Kreissportbund steht erstmals die Arbeit der Vereine im Mittelpunkt. Unter dem Motto #ENGAGEMENTvereintEN werden bis zu fünf Vereine mit Geld- und Sachpreisen sowie einem digitalen Preisträger-Logo gewürdigt. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Weiterlesen
schwimmendes Kind

Die Sorgen des vergangenen Sommers haben sich als unbegründet herausgestellt, die befürchtete Energieknappheit ist nicht eingetreten. So hat die Stadt Witten entschieden, die Wassertemperatur ihrer Lehrschwimmbecken wieder auf 28 Grad Celsius anzuheben. Das wurde im Schulausschuss verkündet.

Weiterlesen
ReStart

Mit dem Ziel wieder mehr Menschen in Deutschland in Bewegung zu bringen und für den Vereinssport zu begeistern, haben der Deutsche Olympische Sportbund und das Bundesministerium des Innern (BMI) das Programm „ReStart – Sport bewegt Deutschland“ ins Leben gerufen.

Weiterlesen
Kind in Schwimmbad

Während die Duschen in den Sporthallen nach und nach wieder nutzbar werden, kommt eine schlechte Nachricht vom Lehrschwimmbecken der Brenschenschule. Dort ist die Beckenwasserpumpe defekt. Ab Montag muss das Becken geschlossen werden, Dauer derzeit unklar.

Weiterlesen
Sport-Dialog

Zum Start des neuen Jahres laden wir zum nächsten Sport-Dialog am 31. Januar 2023 um 18.00 Uhr zum Thema „Sportstättenentwicklung“ ein.

 

Unter dem Motto „Vereinsvorstände kommen mit dem Bürgermeister in den Austausch“, bietet sich beim Sport-Dialog die Möglichkeit, mit Lars König (Bürgermeister)...

Weiterlesen
2.000 x 1.000

Ab sofort können wieder Anträge für das Förderprogramm "2.000 x 1.000 Euro für das Engagement" gestellt werden. Bis zu 2.000 Vorhaben können mit einem Festbetrag von je 1.000 Euro durch die Landesregierung NRW gefördert werden. Das offen gefasste Schwerpunktthema "Zukunft gestalten – nachhaltiges...

Weiterlesen
Duschkopf mit prasselndem Wasser

Ende 2o22 war klar, dass die kalten Duschen wieder warm werden dürfen. Allerdings nicht ohne eine vorherige Legionellen-Beprobung. Wasserproben an den kaltgestellten Duschen wurden durch ein externes Institut noch vor dem Jahreswechsel genommen. Jetzt sind die ersten Freigaben da!

Weiterlesen