Tag des Sportabzeichens  - Stadt Witten

Das Kinderbewegungsabzeichen

Fördermöglichkeiten für Wittener Sportvereine

Datenschutz: Das sollten Sie als Sportverein wissen!

Tag des Sportabzeichens

Einmal im Jahr veranstaltet der StadtSportVerband den jährlichen „Tag des Sportabzeichens". Hierzu sind alle eingeladen, sich den Herausforderungen des Deutschen Sportabzeichens zu stellen. Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Außerhalb des Wettkampfsports gilt das Sportabzeichen als höchste Auszeichnung und wird für eine überdurchschnittliche und vielseitige Leistungsfähigkeit, gestaffelt nach Bronze, Silber und Gold, verliehen.

Für Menschen mit und ohne Behinderungen

Jeder kann mitmachen und sein Können im Wullenstadion in den Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination unter Beweis stellen. Aus jeder dieser vier Anforderungsgruppen muss eine Übung erfolgreich absolviert werden. Das Deutsche Sportabzeichen hat in den letzten Jahren viel Anerkennung gefunden. Daher haben viele Krankenkassen begonnen, den „Fitnessorden des deutschen Sports" in ihre Bonusprogramme aufzunehmen. Eine entsprechende Nachfrage bei der eigenen Krankenkasse kann sich also zusätzlich lohnen.

Alle am „Tag des Sportabzeichens" aktiven Sportler, die sich an mind. drei Disziplinen versucht haben, nehmen anschließend an einer Verlosung teil.

 

Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich.
Also Sportschuhe an und beim nächsten "Tag des Sportabzeichens" dabei sein!
 
Nächster "Tag des Sportabzeichens"
7. Juni 2020 |  10.00 - 14.00 Uhr
Wullenstadion Witten, Westfalenstraße 75

 

Leistungskatalog Erwachsene 2019

Leistungskatalog Kinder & Jugendliche 2019